ISO20022 – Meldung: „Pattern-Einschränkung“

Informationen rund um die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs in der Schweiz

ISO20022 – Meldung: „Pattern-Einschränkung“

Beitragvon Nils Rusterholz » Do 19. Apr 2018, 16:00

Gerade beim Erstellen der Zahlungsdateien für ISO20022 trifft man auf diese Meldung, vor allem dann, wenn Ihr SelectLine-Auftrag/-Rechnungswesen nicht auf die neuen Normen von ISO20022 angepasst wurde:

Bild

Die Meldung besagt grundsätzlich Folgendes:

'D' im XML-Tag Ctry (= Country = Spalte 'Land') ist ungültig
[A-Z] nur Grossbuchstaben von A-Z sind gültig
{2,2} 2 von 2 Zeichen müssen gefüllt werden

In diesem Beispiel wird von der ISO-Norm das Länderkürzel „DE“ erwartet.

Viele Länderspalten gibt es glücklicherweise nicht, prüfen Sie die Mandanteneinstellungen, Adressdaten der Kunden/Lieferanten sowie die jeweiligen Banken.
Eventuell muss der Zahlungslauf bearbeitet oder neu erstellt werden.
Nils Rusterholz, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Nils Rusterholz
 
Beiträge: 114
Registriert: Do 2. Jul 2015, 08:29

Zurück zu ISO20022

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder