Steuerbuchungen mehrfach vorhanden

Fibu, Anlagebuchhaltung, OPOS, Kostenstellen, MWST

Steuerbuchungen mehrfach vorhanden

Beitragvon Delia Zihlmann » Do 29. Okt 2020, 16:06

Damit im MWST-Protokoll die Beträge nicht mehrfach ausgewiesen werden, muss vorab unbedingt die Gültigkeit der Steuerschlüssel überprüft werden.
Im Steuerschlüssel kann über den Spalteneditor sowohl "Gültig ab" wie auch "Gültig bis" angezeigt werden. Nun ist wichtig, dass die verschiedenen Steuersätze im ausgewählten Steuerschlüssel nicht die gleichen Gültigkeiten hinterlegt haben.

Bild
Benutzeravatar
Delia Zihlmann
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 15:15

Zurück zu SelectLine Rechnungswesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder