Meldung bei fehlenden Windowskomponenten

Themen welche verschiedene SelectLine-Programme betreffen

Meldung bei fehlenden Windowskomponenten

Beitragvon Rafael Camino » Di 31. Jul 2018, 13:12

Wenn Sie die Meldung "Required provider is not installed" beim Starten der SelectLine Software erhalten, liegt das an einer fehlenden Windowskomponente.

Bild

Beim fehlenden Provider handelt es sich um den SQL Native Client, welcher auf dem PC entweder gänzlich fehlt oder nicht vollständig installiert wurde.
Immer wenn ein neuer Client eingerichtet wird, muss auch der Native Client installiert werden.

Das Setup dazu findet man auf unserer Webseite, in zwei Ausführungen:

Für 64-Bit-Umgebungen:
http://selectline.ch/pdf/1474896761_sql ... -11x64.msi

Für 32-Bit-Umgebungen:
http://selectline.ch/pdf/1474896784_sql ... -11x86.msi

Welche Version Sie benötigen sehen Sie in der Windows Systeminfo ([Windows]-Taste + [Pause] ruft diese direkt auf).
Im Zweifelsfall sollte die 32-Bit Variante überall funktionieren.


:idea: Tipp: SelectLine prüft und installiert fehlende Komponenten immer mit den Setup automatisch mit. Wenn Sie auf den Client jedoch via Verknüpfungen zur Serverinstallation arbeiten (statt eigene Client-Installation) umgehen Sie diesen Schritt natürlich.
In solch einen Fall müssen Sie sich vergewissern auch die jeweils nötigen Windowskomponenten auf Ihren Rechner installiert zu haben.
Rafael Camiño S., Senior Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Rafael Camino
 
Beiträge: 268
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 10:51
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Programmübergreifend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron