Erhöhung der Anzahl möglichen nutzerdefinierten Belegtypen

Erhöhung der Anzahl möglichen nutzerdefinierten Belegtypen

Beitragvon Andreas Kürsteiner » Do 23. Jan 2020, 16:06

Ab der Version 19.3 (Skalierung PLATIN) stehen nun 13 zusätzliche nutzerdefinierte Belegtypen zur individuellen Verwendung zur Verfügung.
Als Belegtypkürzel können Sie dafür deutsche Umlaute und die 10 griechischen Großbuchstaben Gamma, Delta, Theta, Lambda, Xi, Pi, Sigma, Phi, Psi und Omega nutzen.
Bild
Andreas Kürsteiner, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Andreas Kürsteiner
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:15
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Auftrag Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder