Mahngebühren und -zinsen verbuchen

Mahngebühren und -zinsen verbuchen

Beitragvon Gian Schürch » Do 3. Mär 2022, 16:02

Sämtliche Mahngebühren und -zinsen können ab Version 21.3 direkt und einfach über die OP-Verwaltung als Forderung gebucht werden. So werden alle offenen Posten der Ursprungsrechnung zusammengefasst. Das erleichtert die Verrechnung durch den Bankassistenten, da nun alle Beträge übereinstimmen und so eine automatische Zuordnung erfolgen kann.

Die Mandanteneinstellungen wurden um den Bereich „Gebühren und Zinsen“ erweitert. Hier können alle für die Verbuchung erforderlichen Konten hinterlegt werden. Diese Konten sind notwendig, um die Verbuchung durchzuführen.

Bild
Benutzeravatar
Gian Schürch
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 18:07

Zurück zu Fibu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder