Mehrmonitorbetrieb ab Version 16.3

Mehrmonitorbetrieb ab Version 16.3

Beitragvon Andreas Kürsteiner » Di 25. Okt 2016, 15:03

Ab der Version 16.3 ist es im Auftrag möglich, alle Fenster auf einen zweiten Monitor zu verschieben. Dies war bisher nur den Fenstern des CRM-Moduls vorbehalten. Die rechnerbezogene Einstellung vom CRM-Modul wird für alle Fenster automatisch übernommen.
Andreas Kürsteiner, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Andreas Kürsteiner
 
Beiträge: 288
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:15
Wohnort: St. Gallen

Re: Mehrmonitorbetrieb ab Version 16.3

Beitragvon akummer » Do 1. Jun 2017, 08:55

Guten Tag

Ich habe 17.1.6 Auftrag auf WIN7 im Einsatz und möchte den Mehrmonitorbetrieb nutzen. Fenster lassen sich problemlos auf den zweiten Monitor ziehen und liegen auch übereinander.
Auf dem Hauptmonitor im Hauptfenster (full screen) wird jedoch nur immer ein Fenster angezeigt. Die anderen werden automatisch minimiert. Interessant auch das FENSTER => ANORDNUNG und FENSTER ausgegraut ist.
Auch hat der Schalter (Minimierte Fenster ausblenden) im Mehrmonitorbetrieb keine Effekt in der Fensterleiste des Hauptfensters wie beim Normalbetrieb.
Wenn ich den Mehrmonitorbetrieb deaktiviere, habe ich die Fenster auch im Hauptfenster hintereinander und FENSTER => ANORDNUNG und FENSTER sind wieder aktiviert.
Getestet auf mehrern Win7 Rechnern

Frage, wie schaffe ich es, dass im Mehrmonitor Betrieb die Fenster im Hauptfenster auch übereinander liegen?

Besten Dank,
Adrian Kummer
Benutzeravatar
akummer
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:26

Re: Mehrmonitorbetrieb ab Version 16.3

Beitragvon Andreas Kürsteiner » Do 1. Jun 2017, 12:04

Bitte prüfen Sie zwingend vor jedem Update Ihrer Hardware oder unserer SelectLine-Programme das Dokument "Anforderungen Hard- und Software": http://www.selectline.ch/pdf/1494943577_anforderungen-hard--und-software.pdf
Hier wäre ersichtlich, dass Windows 7 explizit nicht für SelectLine Version 17.x freigegeben ist. Bitte prüfen Sie die Möglichkeit des Mehrmonitorbetrieb in einer entsprechend freigegebenen Version.
Andreas Kürsteiner, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Andreas Kürsteiner
 
Beiträge: 288
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:15
Wohnort: St. Gallen

Re: Mehrmonitorbetrieb ab Version 16.3

Beitragvon akummer » Do 1. Jun 2017, 13:26

Grüezi Herr Kürsteiner

Danke für die rasche Antwort. :) Damit hat sich der Mehrmonitorbetrieb wohl vorerst erledigt.
Jetzt habe ich aber ein grösseres Problem. Wegen verschiedener Produktions Software sind wir auf Win7 gefangen, wir hatten dafür ausführliche Win10 Tests gemacht. Für den Zahlungsverkehr ISO20022 müssen/wollen wir jedoch bald auf 17.2 migrieren. Frage, ab wann ist SL auch für Win7 freigegeben oder was genau ist das Risiko beim Betrieb auf Win7 Clients und SQLExpress 2012 auf Win7?

Vielen Dank für Ihre Antwort
Adrian Kummer
Benutzeravatar
akummer
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:26

Re: Mehrmonitorbetrieb ab Version 16.3

Beitragvon Andreas Kürsteiner » Do 1. Jun 2017, 15:43

Wie bereits beschrieben geht dies technisch nicht mit der von Ihnen angegeben Konstellation, es wird es auch künftig für diese Konstellation (Win7 / SelectLine 17.x) keine Freigabe geben. Sie müssen Ihr System auf eine von uns freigegebene Möglichkeit für Version 17.x anpassen, um den Mehrmonitorbetrieb nutzen zu können. Hier nochmals der Link dazu "Anforderungen Hard- und Software": http://www.selectline.ch/pdf/1494943577_anforderungen-hard--und-software.pdf
Andreas Kürsteiner, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Andreas Kürsteiner
 
Beiträge: 288
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:15
Wohnort: St. Gallen


Zurück zu Auftrag Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder