Jahreswechsel mit neuen Funktionen V17.1

Jahreswechsel mit neuen Funktionen V17.1

Beitragvon Nils Rusterholz » Do 13. Apr 2017, 14:43

Der neue Jahreswechsel-Dialog ermöglicht dem Anwender, gezielt Vorgaben für das neue Buchungsjahr zu machen. Zudem kann der Buchungszeitraum des neuen Buchungsjahres auf einfache Weise verkürzt oder wahlweise auf bis zu 36 Monate erweitert werden. Zudem ist die Anzahl der Abschlussperioden zwischen 1 und 8 definierbar.

Die Steuerung der zu übernehmenden Stammdaten wurde zur besseren Verständlichkeit weitestgehend auf Auswahllisten umgestellt. Für die Stammdaten der Kostenrechnung gibt es nun die Möglichkeiten, diese nur zu übernehmen, wenn sie verwendet wurden bzw. gesperrte Daten von der Übernahme auszuschließen.

Es ist nun möglich, den Abgleich mit dem Vorlagemandanten in die „Übernahme neuer Stammdaten“ und die „Aktualisierung bestehender Kontenbezeichnungen“ zu trennen. So können individuell verwendete Konten von der Aktualisierung ausgenommen werden.
Eine neue Funktion bietet die Möglichkeit, auch für die Kostenstellen die Salden in das Folgejahr zu übertragen. Der Anwender kann nun bereits auf Kostenstellenebene jahresübergreifend Projekte verwalten und Auswertungen erstellen.

Bild
Nils Rusterholz, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Nils Rusterholz
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 2. Jul 2015, 08:29

Zurück zu Fibu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder