QR-Rechnung

Informationen rund um die Harmonisierung des Zahlungsverkehrs in der Schweiz

QR-Rechnung

Beitragvon Claudio Studerus » Do 22. Jun 2017, 17:05

Ab Januar 2019 wird die QR-Rechnung die heutigen Schweizer Einzahlungsscheine ersetzen. Damit wird die Vielzahl an unterschiedlichen Einzahlungsscheinen durch den Zahlteil mit QR-Code auf der Rechnung abgelöst. Bei der QR-Rechnung handelt es sich um einen aufgedruckten Informationsteil auf der Rechnung im A6 Format. Darauf zu finden ist sowohl der maschinenlesbare QR-Code, als auch alle zahlungsrelevanten Informationen, die ohne technische Hilfsmittel lesbar sind. Für den Druck der QR-Rechnung genügt ein handelsüblicher Drucker ohne spezielles Papier. Es wird möglich sein, den Betrag bereits vorzugeben (analog dem orangen Einzahlungsschein) oder aber auch das Betragsfeld offen zu lassen, wie bei einem roten Einzahlungsschein oder ESR+.
Die Umsetzung in den SelectLine-Anwendungen ist für das Jahr 2018 geplant, damit Sie als Anwender genügend Zeit für die Umstellung Ihrer Formulare haben.

Bild
Benutzeravatar
Claudio Studerus
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 4. Mai 2017, 08:45

Zurück zu ISO20022

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron