Buchen als Transaktion ab Version 17

Buchen als Transaktion ab Version 17

Beitragvon Nils Rusterholz » Do 31. Aug 2017, 15:42

Das Speichern von Buchungen im SelectLine-Rechnungswesen erfolgt neu als sogenannte «Transaktion». Dies bedeutet, dass eine Buchung erst dann revisionssicher abgelegt wird, wenn sämtliche Einzelbestandteile des Buchungsvorgangs (die Buchung selbst, eventuelle Folgebuchungen wie z.B. Nachlass und Valuten, der OP, der OP-Ausgleich, etc.) erfolgreich erzeugt werden konnten. Durch diese Umstellung kann es zu keinen Inkonsistenzen der Daten mehr kommen, wenn z.B. die Buchung, nicht aber der OP erzeugt werden konnte.
Nils Rusterholz, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Nils Rusterholz
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 2. Jul 2015, 08:29

Zurück zu Fibu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder