Vorjahresvergleiche mit überlangen Geschäftsjahr

Vorjahresvergleiche mit überlangen Geschäftsjahr

Beitragvon Isen Ismaili » Do 5. Okt 2017, 16:25

Innerhalb der Version 16 wurde diese Änderung mit der ausgegrauten Checkbox "Vorjahreswerte ermitteln" eingebaut, falls das Vorjahr ein überlanges Geschäftsjahr ist und das neue Buchungsjahr nicht mehr bzw. weniger Monate aufweist als das Vorjahr.
Dies ist bewusst so, da sonst die Auswertung "falsche" Beträge vom überlangen Geschäftsjahr anzeigen würde. Dies, weil dem neuen, normalen Jahr ja nur die Anzahl eingestellte Monate zur Verfügung stehen und auch anhand dieser die Vorjahreswerte ermittelt würde.

Folgendes Beispiel dazu:

Der Vergleich findet aus Sicht des aktuellen, regulären Jahres statt, das nur einen Vergleich mit genau so viel Perioden machen kann, wie es selbst auch hat.

Jahr 1 überlang: Juli 2016 bis Dezember 2016, 18 Monate
Jahr 2 regulär: Januar 2017 bis Dezember 2017, 12 Monate

Dem Jahr 2 stehen daher nun exakt nur 12 Monate zur Verfügung, egal für welche Auswertungen. D. h. es kann nicht 12 Monate mit 18 vergleichen.
Der umgekehrte Fall wäre möglich, wenn das erste Jahr regulär und das Zweite verlängert ist. Wobei hier ebenfalls betont werden muss, dass der Kunde vor der gleichen Situation im nächsten Jahr stehen würde, sofern es wieder weniger Monate aufweist.
Gleich verhält es sich bei Abschlussperioden, werden im Vorjahr 3 Perioden verwendet, im neuen allerdings nur 1, könnte es auch in diesem Fall nur Abschluss 1 bis Abschluss 1 vergleichen.

In diesen speziellen Fällen muss der Kunde eine externe Lösung anwenden, um die Geschäftsjahre zu vergleichen. (Word, Excel, usw.)

Bild
Isen Ismaili, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Isen Ismaili
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo 10. Okt 2016, 09:38

Zurück zu Fibu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder