Ungenaue Prozentzahlen in der MWST-Liste detailliert

Ungenaue Prozentzahlen in der MWST-Liste detailliert

Beitragvon Rafael Camino » Do 8. Mär 2018, 15:22

Die MWST-Prozente der Auswertung "Mehrwertsteuerprotokoll detailliert" werden nicht aus den Buchungen bzw. dessen Steuercodes entnommen, sondern zurückgerechnet.
Bei kleineren Beträge (> 100 CHF) ist die Rechnung ungenauer aufgrund der gerundeten Kommastellen, was in Abweichungen von 0.01-0.05 Prozente resultieren kann.
Das sieht dann so aus:

Bild

Die Logik hierbei ist, dass wir möglichst präzise darstellen wollen, wie viel Prozent der abgerechnete Betrag tatsächlich entspricht.
Falls sie lieber den gerundeten Wert des Steuerschlüssels sehen wollen, kann dies mittels Formelplatzhalter angepasst werden.

Ersetzen Sie den bisherigen Platzhalter [V:155:ZL:Steuerprozent::0::{BMGSteuer}*100/{BMG}] durch folgenden SQL-Platzhalter:

Code: Alles auswählen
[V:155:ZL:SteuerProzent:2:0::select(" top(1) Steuer FROM USDETAIL WHERE Steuercode = '"+{SteuerCode}+"' AND GueltigAb <= (SELECT RIGHT('"+{.Abrechnungsperiode}+"', 4)) AND GueltigBis >= (SELECT RIGHT('"+{.Abrechnungsperiode}+"', 4)) ")]

Bild
Rafael Camiño S., Senior Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Rafael Camino
 
Beiträge: 274
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 10:51
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Fibu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder