Platzhalter um Mahnungen per Email zu senden

Platzhalter um Mahnungen per Email zu senden

Beitragvon Rafael Camino » Do 6. Dez 2018, 15:32

Die grundsätzlichen Formelplatzhalter um Belege per Email zu senden werden in folgenden Beitrag erklärt:
:arrow: https://forum.selectline.ch/forum/viewt ... =20&t=1384

Die Mahnungen stellen dabei ein Sonderfall da, da die anders aufbereitet werden. In den Mahnungen sind die Kundendaten bzw. die Kopfdaten des Beleges in den Positionen enthalten. Entsprechend muss auch aus einen Positionsfeld der Verweis zur Kunden-Mailadresse erfolgen.

Dieser Verweis sieht wie folgt aus und muss im Positionsteil des Hauptblocks hinterlegt werden:
Code: Alles auswählen
[V:1000:TL:EMail:2:0::{>KU~EMail Kunde}]

Bild

Es stehen alle üblichen Mailplatzhalter zur Verfügung. Wichtig ist nur, dass diese in einen Block definiert sind, in dem man auch an die Daten kommt. Für fast alle Informationen ist der Positionsblock die richtige Ausgangslage.

:!: Achtung: Es ist nicht möglich aus den MAHNVORSCHLAG (noch bevor die Mahnungen als solche angelegt werden) Emails zu senden. Man muss die Mahnungen effektiv anlegen, damit die MAHNB-Tabelle auch Daten hat. Danach kann man den Sammeldruck verwenden und die Mahnungen so per Mail versenden.

Bild
Rafael Camiño S., Senior Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Rafael Camino
 
Beiträge: 286
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 10:51
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Auftrag Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron