SL.MDE: Zusätzliche Artikel- und Belegdaten

Webanwendung um Artikelbestände abzurufen, Warenein-/ausgänge zu verarbeiten und Inventuren durchzuführen

SL.MDE: Zusätzliche Artikel- und Belegdaten

Beitragvon Andreas Kürsteiner » Do 20. Jun 2019, 14:10

Ab der Version 19.1 gibt es pro Beleg die Möglichkeit, zusätzliche Daten auf Belegebene und auf Positionsebene zu erfassen. Hierfür gibt es jeweils einen Dialog, der pro Belegaktion in der JSON Konfigurationsdatei definiert und mit Feldern belegt werden kann. Sind Felder auf Beleg- und/oder Positionsebene für einen Beleg definiert, erscheinen in der dazugehörigen Belegmaske die Schalter „Belegdaten“ und/oder „Artikeldaten“. Durch Selektion eines Schalters öffnet sich der entsprechende Dialog mit den zuvor definierten Feldern. Der Benutzer kann hier seine Eingaben tätigen, die dann auf Belegebene bzw. Positionsebene gespeichert werden. Zusätzliche Artikel- und Belegdaten stehen in allen Belegaktionen ausser manueller Lagerung zur Verfügung.
Andreas Kürsteiner, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Andreas Kürsteiner
 
Beiträge: 281
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:15
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu SelectLine MDE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron