Offene Termine

Themen welche verschiedene SelectLine-Programme betreffen

Offene Termine

Beitragvon Peter Breitenmoser » Mi 8. Okt 2014, 13:27

Im SelectLine haben Sie die Möglichkeit, Ihre offenen Termine gem. Ihren Journal-Einträgen bzw. Notizen (bis und mit Version 12) mit einem Klick anzeigen zu lassen.

Voraussetzung dafür ist eine Passwortverwaltung mit entsprechenden Usern. Entsprechend den Festlegungen in der Passwortverwaltung kann die Anzeige der Termine nach Fälligkeitsstatus eines bzw. aller zuständigen Mitarbeiter selektiert werden.

Nicht erledigte Termine, die über die Seite Notizen in Stammdatenmasken bzw. über den Funktionsschalter in anderen Programmpunkten angelegt wurden, werden entsprechend ihrem Status farblich unterschiedlich angezeigt:

überfällig (rot) - sind die "Fälligen", bei denen zusätzlich zum Alarmzeitpunkt auch der Termin überschritten ist;
aktuell (blau) - sind alle anderen "Fälligen".

Über das Kontextmenü können Sie Termine anzeigen lassen, ausdrucken und auf erledigt setzen. Ist für den Termin ein Wiederholungszyklus eingestellt, wird hierbei automatisch der nächste Termin erzeugt. Erledigte Termine können nicht weiter bearbeitet werden.

Ausserdem können Sie über das Kontextmenü einstellen, dass die Maske der Offenen Termine beim Programmstart automatisch geöffnet wird.

Tipp
Neben dem Quickfilter steht zusätzlich ein Kategorienfilter zur Verfügung.
Peter Breitenmoser, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Peter Breitenmoser
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 11:27
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Programmübergreifend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron