Steuer umbuchen

Steuer umbuchen

Beitragvon Andreas Kürsteiner » Do 26. Feb 2015, 09:21

Im SelectLine-Rechnungswesen haben Sie mit der Funktion die Möglichkeit, die Salden der automatisch bebuchten Mehrwert- und Vorsteuerkonten am Quartals- oder Jahresende auf ein Gesamtsaldo-Steuerkonto umzubuchen. Dieser Wert kann weiter auf ein Kreditorkonto (Finanzamt) umgebucht werden. Damit wurde für den Steuerbetrag ein OP erzeugt, der mit in den Zahlungslauf gelangen würde.

Zeitraum
Geben Sie hier die gemeldeten und umzubuchenden Perioden an.

Umbuchen auf:
Kreditor - Kreditorkonto, auf das der Gesamtsaldo der Steuern des Zeitraum umgebucht werden soll.

Umbuchen von:
Über Anlegen und Entfernen stellen Sie hier die Liste der umzubuchenden Steuerkonten zusammen.

Buchung
Buchdatum - Das Buchdatum bzw. die Buchperiode muss innerhalb des Umbuchungszeitraum liegen.
Buchungstext - Dieser Text gelangt in den Text1 der generierten Buchung/en.
Buchbeleg - Der Buchbeleg kann über einen Nummernkreis gebildet oder direkt eingegeben werden.

Es wird eine Buchung für die Umbuchung der Mehrwert- und Vorsteuerkonten (Umbuchen von:) auf das Steuerkonto (Umbuchen auf:) erzeugt. Und eine separate Buchung für die Umbuchung von Steuer auf Kreditor.

Hinweis:
Wenn Sie diese Umbuchungsfunktion nutzen wollen, dann darf der Periodenabschluss erst nach der Umbuchung erfolgen.
Andreas Kürsteiner, Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Andreas Kürsteiner
 
Beiträge: 266
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:15
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Fibu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder