DATEPART()

Themen welche verschiedene SelectLine-Programme betreffen

DATEPART()

Beitragvon payne80 » Di 5. Mai 2015, 11:18

Hallo,

es gibt die Funktion DATEPART().
Diese Funktion funktioniert im Makro Editor:
Code: Alles auswählen
select DatePart("qq", [Datum]) as Quartal from [BELEG] where [Belegnummer] = 'xy-1234'


Kann ich das auch irgendwie im Formular Editor aufrufen? Ich benötige die Quartalszahl vom Rechnungsdatum.

Vielen Dank.
payne80
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 19:30

Re: DATEPART()

Beitragvon Rafael Camino » Do 7. Mai 2015, 11:46

Davon ausgehend, dass man dies im Rechnungskopf bzw. -Fuss verwenden möchte, würde es so aussehen:

Code: Alles auswählen
select(" datepart(qq,'"+asdatestring({.Datum})+"' ) from BELEG where Belegnummer = '"+{.Belegnummer}+"' and belegtyp= '"+{.Belegtyp}+"' ")



select(".........") - Um SQL innerhalb der Formelplatzhalter auszuführen

asdatestring({.Datum}) - Wandelt das Ergebnis in ein Datum à la "07.05.2015" um, da sonst der nummerische Wert (42131) verwendet wird

"+{....}+" - Erlaubt den Einsatz der Variablen aus den Formulargenerator, sprich den auswählbaren Datenfeldern.

and belegtyp= '"+{.Belegtyp}+"' - Habe damit die Abfrage um den Belegtyp erweitert da die Belegnummer allein nicht eindeutig ist.


Zur allgemeinen Info:
Einige Beispiele zum Einsatz von DATEPART sowie der Link zu Microsofts Beschrieb findet man [HIER]
Rafael Camiño S., Senior Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Rafael Camino
 
Beiträge: 274
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 10:51
Wohnort: St. Gallen

Re: DATEPART()

Beitragvon payne80 » Do 7. Mai 2015, 16:22

Super :) Perfekt und vielen Dank.
payne80
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 19:30

Re: DATEPART() bzw. Allgemeine Select Abfrage im Formular

Beitragvon sat99 » Fr 17. Aug 2018, 17:09

Ich habe da ein ähnliches Problem ... Ich möchte folgende Abfrage in ein Formular integrieren:
select Kostentraeger from ":XJAHRDB:" KOSTEN where satz = '3772' and Pos = '17'

habe dies wie folgt probiert ... Doch leider funktioniert des net ... kann mir jemand weiterhelfen?

[V:0:::2:0:: select("kostentraeger from ":XJAHRDB:" KOSTEN where satz = '"+{Satz}+"' and pos = '"+{Pos}+"'")]

Wäre toll - vielen Dank
TS
Benutzeravatar
sat99
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 13:39

Re: DATEPART()

Beitragvon mcortesi » Mo 20. Aug 2018, 09:49

hallo sat

diese formel hat nur ein kleines syntax fehler, variable :XJAHRDB: soll mit zwei "" vorne und hinten geschrieben sein.

korrekte formel ist folgende:

[V:0:::2:0::select("kostentraeger from "":XJAHRDB:"" KOSTEN where satz = '"+{Satz}+"' and pos = '"+{Pos}+"'")]

getestet auf version 18.1.12

freundliche grüsse
moreno
studio picas sa
Benutzeravatar
mcortesi
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Mär 2014, 00:20

Re: DATEPART()

Beitragvon sat99 » Mo 20. Aug 2018, 17:29

Super!! Vielen herzlichen Dank! Darauf hätte ich ja auch kommen können... Habe es immer mit zsätzlichen Anführungszeichen probiert...
Benutzeravatar
sat99
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 13:39


Zurück zu Programmübergreifend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]