Outlook fragt ob man den Zugriff erlaube bei Mailversand

Outlook fragt ob man den Zugriff erlaube bei Mailversand

Beitragvon Rafael Camino » Di 9. Jun 2015, 11:46

Grundsätzlich ist es so, dass SelectLine dies in den Einstellungen nicht bestimmen kann ob der Zugriff erlaubt wird (Outlook ist ja nicht unsere Software).
Wir haben jedoch ein Windows-Echtheitszertifikat, welches die Erlaubnis eigentlich(!) gewähren sollte.

Die Standard-Einstellung Outlooks sieht so aus, dass dieses Zertifikat dann ausreicht, wenn Windows die Aktualität des Antivirus-Programms für in Ordnung hält. Das heisst, wenn kein Antivirus installiert wurde, oder dieser nicht mehr aktuell ist, wird Outlook immer(!) nachfragen unabhängig davon ob wir das Echtheitszertifikat besitzen oder nicht.

Man kann diese Meldungen zwar ganz abschalten (unterste Option) aber das empfiehlt Microsoft natürlich nicht, die mangelnde Prüfung war ja genau das, was damals um die Jahrtausendwende den "I love you"-Virus so rasend verbreiten liess.

Bild
[Screenshot: Optionen unter Outlook 2013]
Rafael Camiño S., Senior Support, SelectLine Software AG, 9016 St. Gallen, support@selectline.ch
Benutzeravatar
Rafael Camino
 
Beiträge: 299
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 10:51
Wohnort: St. Gallen

Zurück zu Auftrag Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder