Formulareditor und Drucken

Themen welche verschiedene SelectLine-Programme betreffen

Formulareditor und Drucken

Beitragvon Antonio Di Carlo » Mo 14. Sep 2015, 10:54

Funktion „split“
Mit der neuen „split“-Funktion können in regelmässigen Abständen beliebige Zeichenketten in eine Zeichenkette eingefügt werden.
So lassen sich z. B. sehr lange Zeichenketten für die bessere Lesbarkeit in einem Ausdruck automatisch formatieren.

• Parameter 1: Zeichenkette, die gesplittet werden soll.
• Parameter 2: Anzahl der Zeichen, nach denen jeweils eine Teilung erfolgt (< 0 beginnt Aufteilung vom Ende).
• Parameter 3: Zeichenkette zum Füllen der entstandenen Lücken. Ohne dritten Parameter werden die entstandenen Lücken mit einem Leerzeichen gefüllt.

Beispiele:

• split("CH42200100200123456789"; 4) - „CH42 2001 0020 0123 4567 89”
• split("RECHNUNG"; 1) - „R E C H N U N G”
• split("abcdefgh"; 2; " und ") - „ab und cd und ef und gh”
• split("12ABCDE"; -5; "/") - „12/ABCDE”
Antonio Di Carlo
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 10:24

Zurück zu Programmübergreifend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder